Für wen ist der Besuch in der Salzoase geeignet?

Salzoase Sitzungen in der Salzgrotte eignen sich für Menschen aller Altersgruppen, angefangen bei Kleinkindern bis zu Senioren. Es gibt keinerlei Altersbeschränkung. Auch in der Schwangerschaft sind Besuche der SalzOase Darmstadt zu empfehlen.

Allein bei Jodallergie oder Überfunktion der Schilddrüse sollte zuvor der behandelnde Arzt konsultiert werden.

Heilwirkung des natürlichen Salzes

Der Besuch der Salzgrotte hat eine positive Auswirkung u.a. bei nachfolgenden Beschwerden:

  • Erkältung
  • Allergien (Heuschnupfen, Haust)
  • Atemwegserkrankungen
  • Bronchitis, Asthma
  • Halsentzündugen
  • Nasenneben- und Stirnhöhlenentzündungen
  • Hautkrankheiten (Neurodermitis, Akne)
  • Kreislaufbeschwerden
  • Kopfschmerzen (Migräne)
  • Schlafstörungen
  • Ermüdung und Stress
  • Immunsystemschwäche
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Burn-out-Syndrom
  • Rheuma- und Gelenkerkrankungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Auch einfach nur zur Entspannung und Erholung

Bei einem Aufenthalt in der Salzgrotte wurden bisher keine Nebenwirkungen festgestellt und deswegen kann sie von jedem besucht werden.
x